Hafen von St. Nazaire-sur-Charente

Der Hafen von Saint-Nazaire-sur-Charente liegt in Charente Maritime, an der Mündung der Charente in den Atlantik. Er verfügt über 80 Liegeplätze.

An der Mündung der Charente befindet sich die Île Madame, die kleinste Insel der Charente.

Im Norden erwartet Sie die Île d‘Aix mit ihrer Küste in Form einer Mondsichel, einer Breite von 600 m und einer Länge von 3 km. Unter anderem entdecken Sie ihre Festungen (einschließlich dem bekannten Fort Boyard), aber auch das Fort Liedot und das Fort de la Rade.

Noch weiter nördlich entdecken Sie die Île de Ré mit ihrer 100 km langen Küste, den Sand- und Kiesstränden, Sümpfen und Felsen.

Weiter im Süden liegt die nach Korsika größte Insel des französischen Mutterlandes dieÎle d‘ Oléron mit einer Länge von 34 km und einer Breite von 12 km.

Kontakt

  • Adresse: Le Port – 17780 Saint-Nazaire-sur-Charente
  • Tel: 0810 100 135
Météo St-Nazaire-sur-Charente
3°
brume
Luftfeuchtigkeit: 100%
Windstärke: 2m/s SSW
MAX 12 • MIN 3
11°
MO
14°
DIE
12°
MI


Der Hafen

Charakteristika des Hafens

Der Sporthafen von Saint-Nazaire-sur-Charente ist ein Dockhafen mit 80 Liegeplätzen. Geöffnet vom 1. April bis 31. Oktober: für den Rest des Jahres stehen Ihnen die Infrastrukturen des Winterhafens oder der Trockenhafen von Soubise zur Verfügung.

Infrastruktur

Alle Bootstypen können untergebracht werden:

  • Segelboote ebenso wie Motorboote.
  • Monohulls ebenso wie Katamarane oder Trimarane,
  • kleine Einheiten von weniger als 5 Metern Länge ebenso wie Schnellboote oder große Einheiten von mehr als 16 Metern Länge.


Dienstleistungen

Geschäfte und Dienstleistungen in Saint-Nazaire-sur-Charente

  • In Soubise: Deckausrüstungen, sanitäre Einrichtungen, Restaurant, Mit dem Fährmannsboot “Le Rohan” gelangt man nach Rochefort mit ihren Campingplätzen und Radwegen.
  • In der Nähe : Supermärkte, Tankstellen, Zeitschriften, Bars, Apotheke, Bäckerei, Blumengeschäft.


Angebote

Wählen Sie das Paket, das Ihrem Bedarf angepasst ist:

  • Angebot für ein unbelebtes Boot (in begrenzter Anzahl): 7 Monate für ein unbelebtes Boot vom 1. April bis 31. Oktober
  • Komplettangebot : 7 Monate für ein unbelebtes Boot vom 1. April bis 31. Oktober, gefolgt von 5 Monaten im Winterhafen von Soubise (gesicherter Standort: geschlossen, Alarmanlage).
  • Andere mögliche Angebote für den Trockenhafen von Soubise Einfache Überwinterung im Trockenhafen mit Slippen in einer beliebigen Anzahl, Spülen des Rumpfes und des Motors nach jeder Ausfahrt; Stellplatz für Segelboote mit 5 oder 10 Ausfahrten im Jahr (optionaler Service zum Setzen und Legen des Mastes)…

Holen Sie ein Angebot ein


Fotos

Entdecken Sie den Port Adhoc Hafen Saint-Nazaire-sur-Charente in Bildern


Ihr Port Adhoc Hafenteam in Saint-Nazaire-sur-Charente

Das Team
Antoine - Port Adhoc Soubise

Antoine Poinsot

Hafenmeister

Pierre - Port Adhoc Soubise

Pierre Dizien

Stellvertretender Hafenmeister


https://www.Facebook.com/PortAdhocSoubise/”